Endres/Pichler/Zittel 2017

2019-04-04 History Videos

Full Title: Textologie. Theorie und Praxis interdisziplinärer Textforschung
Status: finished
Confidence: Ich habe mich größtenteils auf die Einleitung und die Texte von Zittel und Endres bezogen, deren Arbeiten mir am meisten zugesagt haben.

Erkenntnisse

Ziel

Literatur

Zusammenfassung

Exposé

Zur Kritik der "editorischen Vernunft". Textologie und philosophische Edition [Claus Zittel]

Textologie und Edition

Philosophisches und literaturwissenschaftliches Edieren

Philosophische Editionen

Der Kampf um die richtige Edition

Der Widerstand gegen die Philologie

Werke und Taten

Was ist ein philosophischer Text?

Geist contra Buchstabe

Der "verständlichste" Text

"Der beste Text"

"Der wahre Text". Kritik der editorischen Vernunft

Traditionskonstruktion, Ideenpolitik und Heroenkult

Text-Ästhetik

Text vs. Literatur

Einige Beispiele

Beschluss

(Text-)Kritik und Interpretation. Zur "Frühen Einleitung" von Adornos Ästhetischer Theorie [Axel Pichler]

Lektüre / Lesen am Beispiel von Hölderlins "Seyn... / Urtheil... Wirklichkeit..." [Martin Endres]

Semantik und Pragmatik bei Montaigne und Nietzsche [Andreas Kablitz]

Diagrammata und Tabulae als Darstellungsweisen: Analysen, Beobachtungen und Beispiele [Lutz Danneberg]

"Gute" philosophische Gründe für "schlechte" Editionsphilologie. Zur Philosophischen Grammatik von Ludwig Wittgenstein und Rush Rhees damals und heute [Christian Ehrbacher]

Das Auftauchen der Schrift im Text. Typographische Schrift-Bilder und Textpräparate in Rilkes früher Lyrik [Thomas Rahn]

Textpraktiken in Hans Sedlmayrs kunstwissenschaftlicher Theoriebildung [Simon Morgenthaler]

Fragen