Auflistung

Dies ist eine chronologische Übersicht meiner wichtigsten Veröffentlichungen. Für alle weiteren Veröffentlichungen benutze ich meinen Arbeitsblog.

# Titel Jahr Medium Beschreibung
Anfänge im Schreiben 2003-2006 Text Meine ersten geschriebenen Texte.
Anfänge in der Lyrik 2004-2011 Text / Lyrik Das sind meine ersten Versuche, Lyrik zu verfassen. Vom ersten geschriebenen Gedicht bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich meinen direkteren Stil entwickelt habe.
Anfänge in der Fotografie 2004-2009 Fotografie Dies ist ein Überblick meiner ersten kreativen Versuche mit einer Kamera. Der Zeitraum umfasst alles, was ich mit meinen ersten drei Kameras aufgenommen und bevor ich zu einer digitalen Spiegelreflex gewechselt bin.
Guten Morgen Herr Tod, haben Sie schon gefrühstückt? 2006 Text / Buch Das Buch “Guten Morgen Herr Tod, haben Sie schon gefrühstückt?” ist eine Kritik an der Menschheit allgemein und speziell an der deutschen Sprache. Die Sprache, als einfaches Kommunikationsmittel, nimmt an Komplexität stetig zu. Wörter werden sinnlos aneinandergereiht, Generationssprache bildet sich mehr und mehr heraus und Kritiker verwenden mehr und mehr Fachbegriffe und verfehlen ihr Ziel: die Menschheit über Probleme aufzuklären.
Celles Corner – S01E01 – Bestandsaufnahme 2008 Serie / Comedy Marcel hat Angst vor seiner Existenz und macht sich darüber Gedanken, was das alles soll. Er stellt seine Witzigkeit in Frage und beginnt mit seiner Umgebung zu hantieren. Doch irgendwie berührt ihn das alles emotional so stark, dass er zum Schluss nur noch seinen Tod vor Augen hat.
Celles Corner – S01E02 – Gemobbt & Wild 2008 Serie / Comedy Während Marcel sich auf der einen Seite den Konflikten des Alltages beugen muss und ein schreckliches Geheimnis über sich selbst enthüllt, überrascht er auf der anderen Seite sein Publikum mit einer noch nie dagewesenen Wildheit. Er stürzt sich in die Gefahr, um für ein paar Geldeinheiten ein paar wildfremde Menschen zu langweilen. So lieben wir ihn.
Olafs Tresen – Branco & Jennifer 2008 Film / Comedy Olafs Tresen ist ein beliebter Treffpunkt für die Stammgäste Harry, Norbert und Franke, die sich nach der Arbeit immer gern dort auf ein kühles Bier treffen. Doch heute scheint es etwas angespannter herzugehen, denn Olaf erzählt von seiner Tochter Jennifer und ihrem neuen Freund Branco, was dem Franke allerdings nicht so passt.
Celles Corner – S01E03 – Natur und andere Katastrophen 2008 Serie / Comedy Nichts im Leben berührt einen so wie das erste Mal – in der frischen Natur. Marcel schnappt sich daraufhin seine Ukulele und macht sich auf den Weg, die Welt zu erstürmen. Nichts kann ihn aufhalten, nichts außer vielleicht ein Studiogast.
Celles Corner – S01E04 – Sport 2008 Serie / Comedy Marcel ist in einem endlosen Kreislauf der Fettleibigkeit gefangen und sehnt sich danach endlich wieder dünn zu werden. Er versucht alles Mögliche. Allerdings müssen die Produzenten daraufhin eingreifen, um Schlimmeres zu verhindern.
Celles Corner – S01E05 – Stille 2008 Serie / Comedy Marcel hat keinen Bock auf die Show. Er hat weder ein Geschenk zu seinem Geburtstag, noch für sein Kochen bekommen und ist jetzt einfach nur sauer. Er regt sich auf und macht seine Zuschauer runter. Er ist verrückt geworden.
Celles Corner – S01E06 – Kampfsport 2008 Serie / Comedy Marcel kehrt zu seinen Wurzeln zurück und widmet sich in dieser Folge intensiv dem Kampfsport. Wie weit er gehen wird und wie weit ihr bei dieser Folge gehen werdet, das ist jedoch ungewiss.
Die Faulheit, das natürliche Fehlverhalten und die Verrücktheit der Menschen 2008 Text / Buch Das Buch „Die Faulheit, das natürliche Fehlverhalten und die Verrücktheit der Menschen“ ist eine Zusammensetzung aus einerseits emotionalen Erlebnissen in Verbindung mit dem Grundthema des Titels und andererseits aus den genauen Beschreibungen jeder einzelnen Teildisziplin.
Select is for the Menu – Select is for the Menu EP 2008 Musik / Chiptune Diese “Select is for the Menu”-EP ist der erste Versuch von mir, 8-Bit-Musik zu veröffentlichen. Sie vereint größtenteils rohe Töne und einen starken Hang zum Rauschen. Auf der EP befinden sich fünf sehr unterschiedliche Lieder, darunter zwei schnellere (Noise, Object), zwei langsamere (Mansion, Control) und ein eingängigeres (Wait).
Wohin? 2009 Kurzfilm "Wohin?" ist ein experimenteller Schwarz-Weiß-Film über das Innerste in uns. Er zeigt, was passiert, wenn wir uns selbst zu unserer größten Angst aufspielen und am Ende für unseren eigenen Untergang verantwortlich sind. Wohin geht unsere Reise mit dem Namen Leben und was macht dieses Leben eigentlich aus?
Short Stories – Der verrückte Professor 2009 Film / Comedy Kann der verrückte Professor in seinem Plan die Welt zu beherrschen aufgehalten werden? Gibt es noch Helden in dieser trostlosen Welt? Findet es in der ersten Folge der neuen Comedy-Serie der Celles-Corner-Macher heraus. Short Stories, Humor mit Köpfchen.
Katzen 2009 Kurzfilm "Katzen" ist ein reiner Entspannungsfilm. In sechs Episoden wird versucht das Leben von Katzen darzustellen und in unsere Vorstellungswelt zu übertragen. Auch wenn wir manchmal unser ganzes Leben mit ihnen verbringen, so vergessen wir in einigen Fällen, dass sie einfach mehr sind, als nur die Summe ihrer Miaus und Streicheleinheiten.
Wave Kits – Shipoopie 2009 Musik / Chiptune / Rap Ich kann mich einfach nur noch einmal sehr bei Martin für diesen ganzen Scheiß bedanken. Hätte er nicht die Idee gehabt auf 8-Bit-Beats zu rappen, wäre ich wohl niemals auf die Idee gekommen, mich noch einmal wirklich intensiv mit verschiedenen Trackern zu beschäftigen und dann mit LSDJ diese Lieder zu produzieren. Danke.
Celles Corner – S01SE01 – Celles Wilhelms Corner 2009 Serie / Comedy Nachdem Wilhelms Corner die Welt erschütterte, konnte Marcel natürlich diesen Angriff auf eine seiner Lieblingsshows nicht einfach so hinnehmen. “Revenge” hieß das Zauberwort und dieses Mal meinte er es ernst. Mit “Celles Wilhelms Corner” wird die Parodie parodiert und bekommt es endlich einmal dort zu schmecken, wo sie es am wenigsten erwartet.
n8 2009 Kurzfilm n8 (“Night“, „Nacht“) ist ein experimenteller Kurzfilm über Dunkelheit, pure Emotionen und alltägliche Kommunikation. Es wird eine Bank gezeigt, auf der in unterschiedlichen Nächten verschiedene Menschen zusammen sitzen, über ihre Probleme nachdenken, ihrem Alltag nachgehen, sich der Gesellschaft entziehen oder einfach nur entspannen.
Celles Corner – S01SE02 – Game Over 2009 Serie / Comedy Jeder kennt Marcel vor der Kamera. Doch was macht er eigentlich dahinter? Wir haben Marcel dort gefilmt, wo es wehtut: Bei sich zu Hause. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie der Star in seiner gewohnten Umgebung agiert, der hat nun die einmalige Chance dazu.
Celles Corner – S02 – Ein Blick zurück 2009 Serie / Comedy Die Zeit ist reif für einen Rückblick. Sollte Celles Corner in seiner Mission, die Menschen zu unterhalten, gescheitert sein? Wie konnte das passieren und was sagen die Menschen dazu, die Celles Corner produziert haben. Dieser Frage geht “Celles Corner – Ein Blick zurück” auf den Grund. Mit einzigartigen Interviews, noch nie gezeigtem Show-Material und Marcel in Höchstform versucht dieses 62-minütige Meisterwerk seinem Untersuchungsobjekt gerecht zu werden. Celles Corner – Ein Blick zurück.
Henry Herkula – Spaziergang 2009 Musik / Ambient Album: Spaziergang ist mein erstes richtiges Ambient-Werk. Nachdem ich mich über ein Jahr nicht mit dem Musikmachen beschäftigt habe, wurde ich immer wieder von einem Kumpel gefragt, ob ich nicht endlich etwas veröffentlichen könnte. Das ist das Ergebnis.
Henry Herkula – Frühling 2010 Musik / Ambient EP: Frühling ist in erster Linie eine Fortführung der begonnenen Klänge in Spaziergang. Die EP ist insgesamt sehr elektrolastig und weist wesentlich stärkere Bombaststücke auf. Es wird dabei versucht die Frische und das Wachstum des Frühlings in den Vordergrund zu setzen.
Stein 2010 Film / Musikvideo Musikvideo zum dritten Lied von der EP “Frühling“. Waldspaziergang zu einer Müllhalde.
Matti und Wilhelm suchen die russische Kultur 2010 Film / Comedy Matti und Wilhelm haben ein riesiges Problem, denn die Schule beginnt bald wieder und sie haben immer noch nicht ihren Russischvortrag angefangen. Doch über welches Thema sollen sie überhaupt sprechen? Ihr einziger Ausweg scheint in einer Odyssee durch die kulturelle Vielfalt Russlands zu liegen. Doch ob sie am Ende erfolgreich sein werden …?
Winter 2010 Kurzfilm Winter ist ein Entspannungsfilm, der einen kurzen Einblick in den Alltag eines Rentnerpaares gewährt. Es stehen die kleinen Freuden im Vordergrund und man genießt die Ruhe, die mit diesen einhergeht.
trieb 2010 Kurzfilm Von welchen Instinkten wird der Mensch geleitet und ab wann übernehmen sie die Kontrolle über sein kritisches Denkvermögen? Unser Gehirn spielt uns manchmal üble Scherze und wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht darin verlieren.
Schach 2010 Kurzfilm Ein exzentrischer Schachspieler, der außerhalb jeglicher Pflichten seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht und die damit einhergehende Ruhe genießt, wird vor die Herausforderung gestellt, ein Spiel gegen einen wesentlich jüngeren Spieler zu bestreiten. Wer wird gewinnen?
Wozu? 2010 Kurzfilm "Wozu?" beschäftigt sich mit experimentellen Bild- und Schnittechniken und wird durch dunkle Bilder und der Frage nach dem Warum zusammengehalten. Der Film beschreibt eine alptraumhafte Welt, in der sich alles nach der Frage des Protagonisten richtet und versucht seine Vorstellung zu vervollkommnen.
Slowakei 2010 Fotografie Diese Reise hat mich bis an die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit gebracht. Wir starten in Starý Smokovec und wandern dann auf den Ausläufern der Hohen Tatra.
Select is for the Menu – xplsn 2010 Musik / Chiptune Nach drei Monaten entspannter Arbeit möchte ich euch nun das neue Werk von Select is for the Menu präsentieren. Die EP hat sieben Lieder und ist rund 28 Minuten lang. Im Gegensatz zur ersten EP steht bei “xplsn” das Thema der Naturwissenschaft im Vordergrund. Ich habe mich mit “broken glass” an einer 8-Bit-Ballade versucht und mit “plane” mein bisher vielfältigstes Stück produziert. Ich wünsche euch viel Spaß mit der Veröffentlichung und hoffe natürlich, dass sie euch gefallen wird.
Autocheiria 2010 Spielfilm Autocheiria ist mein erster Spielfilm und erzählt die Geschichte eines Jungen, dessen Freundin bei einem Unfall ums Leben gekommen ist und der aufgrund seiner Einsamkeit Selbstmordgedanken entwickelt. Er schwankt zwischen Traum und Wirklichkeit und muss sich letztendlich entscheiden, ob er leben oder sterben möchte.
Henry Herkula – Klein Kölzig 2010 Musik / Ambient EP: Klein Kölzig ist meine Heimat, mein Zuhause und mein Leben. Hier habe ich meine gesamte Jugend verbracht und einen Großteil meiner kreativen Arbeiten angefertigt. Die EP und der dazugehörige Film dient dem Respekt, dem ich diesem Dorf schulde. Auch wenn ich irgendwann einmal etwas anderes in einem anderen Ort machen werde, so werde ich niemals vergessen, woher ich komme.
Klein Kölzig 2010 Kurzfilm Klein Kölzig ist ein Entspannungsfilm über meine Heimat. Es ist meine Sicht auf einen Ort, der mein Leben geprägt hat und dafür verantwortlich ist, wie ich denke und fühle.
Rache 2010 Kurzfilm Rache macht uns aggressiv, sie vernebelt unsere Wahrnehmung, sie lässt keinen Raum für andere Gefühle. Aki Torihama ist auf der Suche nach Vergeltung für den Tod seines Vaters. Doch als er den mutmaßlichen Mörder konfrontiert, erlebt er eine böse Überraschung.
Henry Herkula – Rache 2010 Musik / Ambient EP: Rache ist eine EP und ein Film über Schwertkampf, Wut und Hass. Es wird die Geschichte einer Familie erzählt, die durch den Krieg gepeinigt wurde und deren jüngster Sohn nun auf der Suche nach Vergeltung ist.
Strafe 2010 Kurzfilm Strafe handelt von Schuld und Einsicht. Der Film erzählt die Geschichte eines Menschen, der einen Fehler begangen hat und nun die Konsequenzen ertragen muss. Er weiß, dass er nichts mehr ändern kann und versucht deshalb sein Leben ein letztes Mal auszukosten.
Henry Herkula – Zukunft 2010 Musik / Ambient Album: Zukunft ist mein zweites Album und behandelt im großen Umfang den Kreislauf des Lebens. In 15 Liedern und über einer Stunde Musik wird das gesamte Leben eines Menschen abgedeckt, von der Zeugung über die Kindheit, die Bildung, die Liebe, bis hin zum Tod. Es steht dabei für das immer nach vorne gewandte Denken der Menschheit und ist ein stark optimistisches Werk, das zwar auch die Sterblichkeit als Thema behandelt, aber in großen Teilen positiv mit den einzelnen Erfahrungen umgeht.
Celles Corner – S03E01 – Wiedergeburt 2010 Serie / Comedy Marcel ist tot, es lebe Marcel. Marcel taucht wieder auf und erzählt ein wenig davon, was er so erlebt hat und wie man sich also als berühmter Star fühlen kann. Weiterhin stürzt er sich in neue Gefahren und versucht das beste daraus zu machen. So ist er halt, unser Marcel. Marcel.
Waldspaziergang 2010 Fotografie
Allein 2010 Kurzfilm Sie wacht im Wald auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Vor ihr befinden sich einige Tabletten, um sie herum nur die Natur. Sie macht sich auf den Weg herauszufinden, was passiert ist, stößt im naheliegenden Dorf aber nur auf noch mehr Rätsel.
Erinnerung 2010 Kurzfilm Die Zeit vergeht und man vergisst sein Leben. Wenn man sich nicht anstrengt und konzentriert, verschwinden unwichtige Details nach und nach und wichtige Ereignisse mit den Jahren und Jahrzehnten. Doch was passiert, wenn man sich an überhaupt nichts mehr erinnern kann? Zu was für Menschen werden wir, wenn unser Leben nur noch aus Bruchstücken besteht, wenn wir uns nicht mehr an die Erfahrungen erinnern können, die wir gemacht haben und wenn die Menschen, die uns umgeben, unbekannt werden?
Wind 2010 Kurzfilm Die Novembertage ziehen ins Land und der Schnee ist noch nicht angekommen. Die Ostseewellen preschen an die Steinküste von Rügen und die Wolken türmen sich zu immer höheren Gebilden auf. Während einige diese Zeit dazu nutzen, sich auf den Winter vorzubereiten und sich in ihren Häusern zu verstecken, möchte ich hinaus ans Meer und an den Strand, die Kälte spüren und den Wind genießen.
Wildnis 2011 Fotografie
Schnee 2011 Kurzfilm Drei alte Freunde treffen in ihrer Heimat wieder zusammen und nutzen den Schnee dazu, sich noch einmal wie Kinder zu fühlen. Sie gehen Schlittenfahren, albern herum und besuchen ihren alten Sportplatz, auf dem sie früher als Läufer gemeinsam trainiert haben.
Henry Herkula – Vektor 2011 Musik / Ambient EP: Vektor ist meine vierte EP, und sie befasst sich vordergründig mit meiner Zuneigung zur Mathematik. Ich nutze darin erstmals längere, ausgeprägtere Bassstrukturen und konzentriere mich zunehmend auf klar ausgerichtete Melodien. Die EP enthält eine Mischung aus langsamen und schnellen Titeln, wobei die ruhigeren Titel leicht überwiegen.
Celles Corner – S03E02 – Berühmtheit 2011 Serie / Comedy Marcel ist wieder im Geschäft. Werbeverträge, Modeling oder Schauspielerei – nichts scheint ihn davon abhalten zu können, das Erfolgstreppchen zu erklimmen. Und hier ist eure Chance: Hört euch an, wie Marcel es geschafft hat, und lernt von seinen Fehlern!
Henry Herkula – Schlaf 2011 Musik / Ambient EP: Schlaf ist meine fünfte EP und beschäftigt sich vordergründig mit den Erlebnissen der Nacht. Es stehen leichte Melodien im Mittelpunkt, die mit der Zeit an Stärke gewinnen. Jedes Lied repräsentiert dabei einen Gedanken des Schlafes. Eine Reise ins Unterbewusstsein.
Gegengift 2011 Fotografie
Am offnen Fenster 2012 Text / Lyrik Ein Gedicht über das Gefühl allein mit seinen Gedanken zu sein, und zwar an dem Ort, der einen bereits das gesamte Leben über begleitet.
Universalphilosophie 2012 Text / Buch Universalphilosophie ist eine breit gefächerte Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Überzeugungen. Sie behandelt Ansätze zum menschlichen Denken, Ursachen für den Ursprung der Existenz und Verhaltensweisen in einer modernen Gesellschaft.
Nebel 2012 Text / Lyrik Trennungszeit
Gewalt 2012 Kurzfilm Logos-Filmreihe - Das Leben von Jakob wird von Gewalt bestimmt. Doch in seinem Kopf hat er das schon alles längst hinter sich gelassen. Er träumt von einer Welt, in der die Menschen friedlich miteinander umgehen, weiß aber, dass er sich erst einmal selbst unter Kontrolle bringen muss, bevor er dieses Ziel erreichen kann.
Verwandlung 2012 Kurzfilm Logos-Filmreihe - Wilhelm kehrt nach langer Zeit mal wieder in seine alte Heimat zurück, findet dort aber nicht das vor, was er seit jeher gewohnt ist. Irgendetwas ist anders. Etwas hat sich verändert. Doch er weiß nicht, was es ist. Er läuft durch seine alte Stadt und sucht nach Antworten.
Unterwegs 2012 Kurzfilm Logos-Filmreihe - Johann ist unterwegs. Er ist Dokumentarfilmer und schlägt sich jeden Tag aufs Neue durch sein Leben. Doch plötzlich wird er nachdenklich. Ist das, was er tut, wirklich das Richtige für ihn? Ihm begegnet ein weiterer Reisender und die beiden entschließen sich dazu, gemeinsam weiterzuziehen.
Besuch 2012 Kurzfilm Logos-Filmreihe - Martin hat eine SMS von Loisa bekommen. Sie möchte mal wieder etwas gemeinsam unternehmen, obwohl die beiden sich jetzt schon seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben. Martin entschließt sich kurzerhand Loisa zu besuchen, doch das Wiedersehen gestaltet sich auf kommunikativer Ebene schwieriger als erwartet.
Leipzig 2013 Fotografie
Berlin 2013 Text / Lyrik Das Gedicht beschreibt meine Empfindungen während meines Aufenthaltes Ende Oktober.
Henry Herkula – Fantasie 2013 Musik / Ambient Album: Fantasie ist mein drittes Album und es handelt vom Verträumtsein im Alltag, von der Trägheit im Winter und von der Kreativität im Leben. Es wurde sehr von klassischen Kompositionen beeinflusst und wird hauptsächlich von Streichinstrumenten getragen.
Zerstörung 2014 Text / Lyrik Meine Ausbildung ist zu Ende, die Welt erlebt neue Kriege. Was kann man als Einzelner dagegen unternehmen?
Verpflichtung 2014 Kurzfilm Ein Mann in einer fremden Wohnung sucht nach sich selbst.
Für immer 2014 Text / Lyrik Selbstvertrauen, Zweifel, Liebe - Woran merke ich, dass ich jemanden tief verletzt habe?
blues 2015 Spiel Ein Spiel über den Umgang mit Trennung; in einem C64-Stil, abstrakt und emotional.
Nostalgie 2015 Text / Lyrik Übersetzung von Persönlichkeitsmerkmalen in PHP, Vergangenheitsverklärung.
Lächeln 2015 Text / Lyrik Angst vor der Zukunft, Kampf.
Celles Corner – S03E03 – Party 2015 Serie / Comedy Es ist Marcels Geburtstag und alle sind eingeladen. Das wird die größte Party der Welt. Und noch größer. Doch bevor es losgehen kann, muss alles noch vorbereitet werden!
Celles Corner – S03E04 – Selbstfindung 2015 Serie / Comedy Marcel ist unterwegs. Er sucht nach Fragen, die er sich selbst stellen kann. Aber er sucht auch nach den Antworten. Verstehen Sie?
Zugezogen 2015 Text / Lyrik Deutschland geht in den Krieg.
Celles Corner – S03E05 – Celle 2015 Serie / Comedy Marcel ist endlich in seine Heimat zurückgekehrt, um sich seinen Dämonen zu stellen. Was wird ihn dort erwarten und was bedeutet das alles?
Singsang 2016 Text / Lyrik Eindrücke vom Wochenende der Leipziger Buchmesse.